Genderwahn

WIth KIds LEAKS for family court and gender
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 05:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GutachterIn Seidl - GutachterIn auf der Anklagebank!
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2012, 13:21 
Offline

Registriert: Mo 24. Aug 2009, 21:08
Beiträge: 1321
GutachterIn Seidl - Anzeige wegen Lachen bei Gericht?

Die GutachterIn Seidl klagte, da Väter ohne Rechte ihre Gutachten als einen, machen wir es hier mal kurz, wie es in manchen Rekursen der Fall ist, Väter ohne Rechte hat sinngemäß die Seidl-Schlachtachten öffentlich als einen substratlosen/substanzlosen „Witz“ bezeichneten.

Seidl wird vertreten durch die RA Kanzlei Dr. Vukovits.
Väter ohne Rechte durch RA Kanzlei Dr. Krankl

Auch dieses Verfahren scheints dürfte nun in einen „Witz“ ausartet.
Im heutigen Verfahren war Vukovits bereits durch eine Konsulentin vertreten.

Der Obmann von Väter ohne Rechte, südländisch freundlich wie immer lächelte mehrmals nett durch das Verfahren.
Die Konsulentin fühlte sich dadurch scheints, durch die Freundlichkeit des männlichen Anwesenden in Ihrer weiblichen Person persönlich angegriffen (vielleicht sogar bedroht!?!)
Wird sie nun eine Anzeige wegen Lachens einbringen!?

Die junge Dame in ganz Schwarz war schon bei der ersten Verhandlung sehr forsch, hatte scheints zu viele amerikanische Kriminal-HeldInnen-oder-Richter-Filme intus, dachte vielleicht sie dreht hier einem Film!?

Wir werden hier weiter berichten, die nächste Verhandlung folgt. Alles wird wie immer dokumentiert.
Auch werden wir mit Spannung erwarten, ob Martin Stiglmayr einer Anklage wegen Lachens, eventuell hingebogenen-schmutzigen Lachen/Lächeln/Grinsen freundlichst entgegen sehen darf, ein weiteres Strafverfahren dankend erhalten darf.
(Die Verhandlungsrichterin kam jedenfalls dem Wunsch der Rechtsvertretung den Umstand des Lächelns/Lachens ins Protokoll aufzunehmen nicht nach ! . . . , war wohl zu lächerlich !)

Schon jetzt stellen sich die Fragen für ein scheints breiter werdendes, amüsantes Ereignis:

Zitat:
1., Wer wird als Lach-GutachterIn bestellt?
2., Nach welchen internationalen Kriterien (AEIOU 4711), wird das Gutachten über das Lachen bewertet werden.
3., Wird der Obmann von Väter ohne Rechte bis zu seinem eventuellen Lach-Strafverfahren in U-Haft genommen.
4., Kann das Lachen als sexuell-feministische Belästigung, also als Verfahrensvorteil benützt und bewertet werden?
5., Besteht eine „Tat-Wiederholungs-Begehungs-Gefahr“ bei der nächsten Verhandlung?
6., Werden Feministinnen bei Gericht nach den Kindern auch das Lachen verbieten?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GutachterIn Seidl - Anzeige wegen Lachen bei Gericht!
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2012, 15:27 
Wenn Lachen strafbar ist dann müsste Mag. August Schulz
bereits als Rechtsanwalt von der Rechtsanwaltskammer ausgeschlossen sein,

der sitzt bei jeder Zivilverhandlung - auch wo es um Besuchsrechtsverhandlung geht,
weil Väter ihre Kinder nicht sehen können - blokiert alles, zieht alles ins Lächerliche und lacht ständig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GutachterIn Seidl - Anzeige wegen Lachen bei Gericht?
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2012, 05:30 
Meiner Meinung nach gehört die Frau Dr. Seidl in ein Büro in den Keller zum Aktenschlichten und sonst gar nichts.
Sie ist meiner Meinung nach ein Menschenhassendes, frigides kleines Frauchen das ihren Hass und ihre Komplexe bei Gutachten und deren Beteiligte ausläßt.
Sie hat keinerlei Menschenkenntnis und auch sonst null Qualifikationen.

Hüttet euch vor der Seidl


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: GutachterIn Seidl - Gutachterin auf der Anklagebank!
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2013, 17:25 
Offline

Registriert: Mo 24. Aug 2009, 21:08
Beiträge: 1321
Zitat:
Gutachterin auf der Anklagebank

Nach der Trennung der Eltern kümmerten sich ihr Papa und die Großmutter liebevoll um die kleine Ines. Das schwer herzkranke PATRICK HUBER Mädchen hat mehrere Operationen hinter sich und ist auf die regelmäßige Einnahme wichtiger Medikamente angewiesen. Ein Gericht sprach das Sorgerecht dem Vater zu, dem Vernehmen nach, weil die Mutter mit der Betreuung überfordert gewesen sei - die "Krone" berichtete. Doch nach einem Gutachten von Psychologin Dr. Eva S. entschied die Justiz neu: Ines wurde ihrem Papa mit Polizeigewalt entrissen und kam zur Mama, gegen die mittlerweile wegen des Verdachts der Kindesmisshandlung ermittelt wird. Die Großmutter klagte daher die Expertin Dr. S., weil deren Expertise gravierende Mängel enthalten soll.

So habe sie ausschließlich mit der Mutter gesprochen, die für das Kind wichtigen Bezugspersonen Vater und Oma dagegen gar nicht konsultiert. Zudem habe Dr. S. bei ihrer Arbeit die "Mindeststandards" nicht eingehalten. Wegen dieser Vorwürfe musste sich die Psychologin jetzt vor einem Zivilgericht verantworten.

Über ihre Anwältin ließ sie ausrichten, dass die Vorwürfe null und nichtig seien. Sie habe selbstverständlich völlig korrekt gearbeitet, ihre Schlussfolgerungen seien auch von einem weiteren Fachmann bestätigt worden. Der Prozess wurde vertagt.


Quelle:
"Kronen Zeitung" vom 16.01.2013 Seite: 26
Ressort: lokal
Ressort: ALL lokalN.Ö., Morgen
Dokumentnummer: 91971A4FB65279ED2829F8D5E09EAE22


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de